Knusprige Spinattorte mit Filoteig – oder wie ich ihn nenne: Filouteig [jawollFood]

jawollja-knusprige-spinattorte-mit-filoteig-2

Dieses Rezept sollte eigentlich schon vor ewigen Zeiten auf imbackwahn online gehen und hat es nie geschafft. Dabei sieht die Spinattorte echt lecker aus 😉 Ich erinnere mich auch nicht mehr so richtig, wann ich sie gemacht hab, aber dass sie gut geschmeckt hat, daran erinnere ich mich.

Zutaten für 8 Portionen

  • 1 Packung Filo- bzw. Yufkateig
  • 100gr geschmolzene Butter
  • 500gr Ricotta
  • 2EL Pflanzenöl
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 500gr Spinat
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Oregano

Was ihr sonst noch braucht

  • eine Pieform oder eine 26er Springform
  • einen Backpinsel

Den Backofen auf 180Grad Umluft aufheizen. Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen und abkühlen lassen. Den Spinat gut waschen und abtropfen lassen.

Dann die Zwiebel und den Knoblauch schneiden und mit dem Öl und einem Esslöffel von der geschmolzenen Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Den geputzten Spinat dazu geben und in sich zusammenfallen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Oregano würzen. Noch einige Minuten erhitzen und dann zum Abkühlen zur Seite stellen.

In der Zwischenzeit den Filoteig und die geschmolzene Butter bereit legen. Die Backform mit Butter auspinseln. Jetzt kommt Schichtarbeit: Eine Schicht Teig in die Form legen, die Ecken überlappen lassen, mit Butter bepinseln, die nächste Schicht Teig auflegen, mit Butter bepinseln. Jede neue Schicht Teig leicht versetzt einlegen, damit der Rand vollständig abgedeckt ist. Und immer so weiter bis alle Teigschichten aufgebraucht sind.

Den abgekühlten Spinat mit dem Ricotta vermischen. Eventuell nochmal abschmecken und dann die Eier unterrühren. Die Masse in die Form füllen und den überstehenden Teig umklappen. Das darf ruhig unordentlich aussehen, je hubbeliger das Ganze, desto knuspriger ist die Torte oben drauf dann. Den Rest Butter auf dem Teig verteilen.

Das Ganze dann für 30 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Die Spinattorte eignet sich super als Mittagessen zum frischen Salat, auf dem Partybuffet oder in der Lunchbox.

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s